Messtechnik

Produktinspektion: Visuelle Kontrolle mit modularem Konzept

20.03.2018: Mit V2622 Flex-Lite hat Mettler Toledo ein optisches Inspektionssystem mit modular erweiterbaren Komponenten auf den Markt gebracht. Im Basislieferumfang sind eine Smart-Kamera, eine Client-Software sowie die benötigten elektronischen Komponenten zum Einbau in einen Schaltschrank enthalten. Die Kameras des V2622-Systems lesen und überprüfen Klarschrift (OCR/OCV) sowie alle gebräuchlichen 1D- und 2D-Codes selbst bei hohen Bandgeschwindigkeiten mit bis zu 1000 Produkten pro Minute zuverlässig.

Ändern sich die Inspektionsanforderungen, lässt sich das V2622 Flex-Lite von Mettler Toledo nach dem Baukastenprinzip mit mehreren Kameras erweitern.

Ein Highlight bilden die Kameras mit Flüssiglinse, bei denen der Fokus nicht manuell eingestellt werden muss. Die Flüssiglinse passt sich automatisch an die Distanz zum Produkt an, was eine Kontrolle von Merkmalen auf mehreren Ebenen ermöglicht. Das Inspektionssystem eignet sich überdies, um die Vollständigkeit von Verpackungsinhalten zu verifizieren, Produkte zu zählen und die Präsenz von Etiketten oder Banderolen zu kontrollieren. Daneben erweitern mögliche Kontrollen von Verpackungsmerkmalen wie Verschlusskappenposition oder Füllstandmessungen das Anwendungsspektrum.

Entrained Gas Management: Messtechnik für hygienische Prozesse

20.02.2018: Im Mittelpunkt bei Krohne steht die Optimierung von Prozessen mit luft- oder gashaltigen Produkten mittels der Entrained Gas Management (EGM), die für die Optimass-Serie von Coriolis-Durchflussmessgeräten verfügbar ist. Ein Anwendungsfeld ist die Umwandlung von Batch- in kontinuierliche Inline-Prozesse. Der Hintergrund: Viele lufthaltige Produkte wie Rohmilch, Brotteig oder Tomatenmark werden bislang batchweise über eine Waage gewogen. Die durch Wiegevorgänge entstehende Prozessunterbrechung entfallen durch den Einsatz eines Inline-Masse-Durchflussmessgerätes. Parallel messen die Geräte auch Dichte und Konzentration. Krohne bietet komplette Lösungen an, die auf EGM aufbauen – wie die Inline-Messung des Fettgehalts in Milch.

Eines der Standhighlights ist das neue Optiwave 3500 80 GHz FMCW Radar-Füllstandmessgerät für hygienische Anwendungen. Dank des schmalen Abstrahlwinkels und der geringen Blockdistanz eignet es sich für die Messung in schmalen Tanks, auch mit Rührwerken.

Schnelltest: Bakterielle Verunreinigungen in Sekunden messbar

04.12.2017: Das Handmessgerät BFD-100 von FreshDetect bestimmt die Gesamtkeimzahl von Schweinefleisch in wenigen Sekunden. Der einfach anwendbare Schnelltest hilft zuverlässig zu verhindern, dass belastetes Fleisch in die Verarbeitung und den Verkauf gelangt. Durch die umgehende Verfügbarkeit der Messergebnisse lässt sich die Ware schneller für die Weiterverarbeitung freigegeben und kritische Rohware von der Weiterverarbeitung ausschließen.

Omron

Messumformer IFC 100 und Mac 100 sowie die Bedieneinheit Smartmac 200 im hygienischen Edelstahlgehäuse.

Messumformer: Hygienische Gehäuse aus Edelstahl

04.12.2017: Die Messumformer IFC 100 und Mac 100 und die Bedieneinheit Smartmac 200 von Krohne sind jetzt mit Edelstahlgehäuse erhältlich. Die Alternative zum Aluminiumgehäuse ist hygienegerecht ohne Ecken, Spalten oder Toträume konstruiert. Zu den Ausstattungsmerkmalen zählen ein Anzeigefenster ohne Glas, zwei Millimeter starkes Edelstahlblech aus 1.4404/316L sowie die Schutzart IP66/67/69.

Omron

Das Durchflussmessgerät FloWave ist eine praxisgerechte Lösung im Hygienic Design.

Durchflussmessung: Keinerlei Einbauten oder Verengungen

04.12.2017: In der Lebensmittelindustrie sind Durchflussmessgeräte gefragt, die mit hoher Präzision arbeiten und die anspruchsvolle Reinigungsstandards erfüllen. Mit dem FloWave 8098 bietet Bürkert hierfür eine Lösung im Hygienic Design.

Das Durchflussmessgerät arbeitet nach dem patentierten SAW-Verfahren (Surface Acoustic Waves) und nutzt Oberflächenwellen zur Messung – und das ohne Einbauten, Verengungen und Toträume im Messrohr. Zudem findet die Messung ohne jeden Kontakt zwischen Sensorelementen und Medium statt.

© LT Food Medien-Verlag GmbH 2018