nocado Anzeize

GDL | Aktuelle Meldungen

10.09.2014: GDL-Kongress Lebensmitteltechnologie 2014

Die GDL veranstaltet vom 16. bis 18. Oktober 2014 im Konferenzhotel Frankfurt-Rodgau ihren 7. Kongress Lebensmitteltechnologie. Der Programmausschuss hat wieder einen attraktiven Mix aus Übersichts- und Kurzvorträgen zusammengestellt. Vorrangig werden aktuelle Forschungsergebnisse präsentiert und deren Transfer in die lebensmitteltechnologische Praxis diskutiert.

Die Tagung bietet in dreizügig parallel laufenden Themenblöcken Wissenschaftlern und Anwendern in der Industrie ein breites Informationsangebot zu allen Gebieten der Lebensmittelwissenschaft. Eine Posterausstellung rundet das Fachprogramm ab. Der Kongress wird von Dr. Jochen Hamatschek, GDL-Präsident, eröffnet. Es folgten Referate über die Funktionalität von Lebensmittelpulvern, den Stand des Wissens zur Norovirusübertragung durch Lebensmittel und Lösungsansätze zum Robotereinsatz in der Lebensmittelherstellung.

Interessante Aussagen verspricht auch der Vortrag "Lebensmitteltechnologie im 21. Jahrhundert – eine Branche unter Selektionsdruck". In 18 weiteren Themenkreisen wird auf die unterschiedlichsten Bereiche eingegangen. Das Spektrum reicht hier von technologischen Schwerpunkten über die Mikrobiologie und Hygiene bis hin zur Nachwuchsförderung. Den Abschluss der Veranstaltung bildet traditionell eine lebensmittelrechtliche Podiumsdiskussion (Download Programm). Die Anmeldung zum Kongress ist unter www.gdl-ev.org/kongress möglich.

16.08.2012: Kongress Lebensmitteltechnologie 2012

Die Gesellschaft Deutscher Lebensmitteltechnologen e.V. (GDL) veranstaltet vom 27. bis 29. September an der Technischen Universität Dresden den 6. Kongress Lebensmitteltechnologie. Der Kongress bietet Wissenschaftlern und Anwendern in der Industrie ein breites Informationsangebot zu allen Gebieten der Lebensmittelwissenschaft (Lebensmitteltechnologie und Lebensmittelverfahrenstechnik, Lebensmittelmikrobiologie und -hygiene, Lebensmittelbiotechnologie, Lebensmittelchemie, Lebensmittelphysik, Verpackungstechnik, Ernährungswissenschaften und Lebensmittelrecht).

Der Kongress ist ein Forum zur Veröffentlichung von aktuellen Forschungsergebnissen aus allen Gebieten der Lebensmittelwissenschaft und zu deren Transfer in die lebensmittetechnologische Praxis. In Übersichts- und Kurzvorträgen werden aktuelle Forschungsergebnisse vorgestellt und deren Transfer und Umsetzung in die Praxis diskutiert. Firmenpräsentationen und eine Posterausstellung runden das Fachprogramm ab (Download Programm). Alle Interessierten sind hiermit aufgerufen, Vortrags- oder Posteranmeldungen für den GDL-Kongress Lebensmitteltechnologie 2012 einzureichen und damit aktiv zur Gestaltung eines interessanten Tagungsprogrammes beizutragen. www.gdl-ev.de/kongress2012

© LT Food Medien-Verlag GmbH 2017