Lebensmitteltechnik-online
 
 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Reinigungsfähigkeit der einzelnen Komponenten ist ein zentraler Aspekt des Hygienic Designs – eine Reduzierung allein darauf ist allerdings zu wenig. Grundsätzlich gilt: Jede Anlage ist nur so gut zu reinigen wie das schwächste Glied darin. Lösbare Rohrverbindungen sind da besonders heikel. Sie zählen bis heute zu den vernachlässigten Bereichen des Hygienic Designs, die jeden noch so optimierten Cleaning in Place-Prozess ausbremsen können. Die in der Lebensmittelindustrie weit verbreitete Milchrohrverschraubung nach DIN 11851 aus dem Jahr 1936(!) weist genau dieses Problem auf. Sie muss zur hygienischen Reinigung geöffnet und im zerlegten Zustand gesäubert werden. In der Praxis dürfte es kaum einen Lebensmittelhersteller geben, der vor jeder Reinigung seine Anlage zerlegen will, um dann alle Verschraubungen und Bauteile manuell zu reinigen. Damit es gar nicht soweit kommt, finden Sie in unserem Newsletter Tipps und Anregungen, um Ihre Produktion auf "sauber" zu trimmen – wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

Ihre Redaktion vom Hygienic Design-Newsletter



Hygienic Design-Marktspiegel 2017

LT veröffentlicht 7. Auflage der Entscheidungshilfe für Planer

Die Reinigungsfähigkeit vieler Anlagen und Komponenten in der Lebensmittelindustrie hat sich nachdrücklich verbessert. Eindrucksvoll dokumentiert dies der von LEBENSMITTELTECHNIK erhobene Marktspiegel mit den von der European Hygienic Engineering and Design Group (EHEDG) zertifizierten Komponenten. In der aktuellen Fassung listet er über 220 Pumpen, Ventile, Messgeräte und andere Komponenten auf, die sich durch ein besonders reinigungsfreundliches Design auszeichnen. mehr

Hygienic Design von Rohrleitungen ist ein Dauerbrenner

Die Verbindung muss stimmen

Die Reinigungsfähigkeit von Rohrleitungssystemen in geschlossenen Prozessen ist ein entscheidendes Kriterium in der Lebensmittelindustrie. In ihren Leitlinien hat die European Hygienic Engineering and Design Group (EHEDG) die Konstruktionsanforderungen für Rohrleitungen und Verbindungstechnik festgelegt. Doch die Praxis in den Unternehmen sieht vielfach anders aus. mehr



Bünder & Schmitt setzt auf hygienische Exzenterschneckenpumpen

Druckstabilität bei jeder Flüssigkeit

Ob schäumend, flüssig oder pastös: Abfüllanlagen müssen viele verschiedene Anforderungen erfüllen, die vom jeweiligen Medium, den zu fördernden und dosierenden Mengen sowie den Anwenderwünschen abhängen. Mit MX-Exzenterschneckenpumpen setzt Bünder & Schmitt schonend fördernde Komponenten ein, die sich passgenau konfigurieren lassen und die Richtlinien nach EHEDG und 3A erfüllen. mehr

Edelstahlmotoren im Hygienic Design sorgen für mehr Prozesssicherheit

Antriebe für ein "reines" Gewissen

Auf der SPS IPC Drives präsentierte Groschopp seine neuen Edelstahlmotoren, die den Anforderungen des Hygienic Designs entsprechen. Zurzeit befinden sich die Antriebe zwecks Zertifizierung bei der European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG). Was leisten die reinigungsfreundlichen Motoren? mehr

Pneumatik für die Lebensmittelindustrie

Zylinderserie aus anodisiertem Aluminium

Mit zwei Clean Line-Zylinderserien nach ISO-Standards erweitert Aventics sein Angebot an Aktoren für hohe Hygieneanforderungen. Die Zylinder CCL-IS und CCL-IC werden Ende April auf der Hannover Messe vorgestellt. mehr


Dispenser für saubere Dosier- und Abfüllanwendungen

Die perfekte Dosis Prozess-Hygiene

Hygiene – das Damoklesschwert der Lebensmittelindustrie. Sowohl eine möglichst keimarme Umgebung als auch ein hygienisches Handling spielen hier eine große Rolle. Bei geringsten Verunreinigungen werden ganze Chargen unbrauchbar. Bei der Planung von Produktionslinien gilt es, das Augenmerk auf die Auslegung der Dosier- und Abfülltechnik zu richten. mehr

Schaltschrankkühlgerät für Hygiene-Anwendungen

Wasserdicht bis einen Meter Tiefe

In der Version HD ist das kompakte Schaltschrankkühlgerät PK50 von Elmeko für anspruchsvolle Anwendungen konzipiert. Integriert in ein Edelstahlgehäuse mit abgeschrägter Haube erreicht es die Schutzart IP67. mehr


Hygienische Mehrkopfwaagen gewährleisten den reibungslosen Produktfluss

Auf das Gramm genau verpackt

Hygiene wird bei der J-Generation der Mehrkopfwaagen von Multipond neu definiert. Ohne doppelte Flächen, Spalten, Tot- und Hohlräume bieten die Waagen die Möglichkeit der einfachen Reinigung. Der Fleischverarbeiter H. & E. Reinert setzt das Modell MP-30-1000-400-J zum Verwiegen von Schinkenwürfeln ein. Bei der Projektierung kam es nicht nur auf höchste Genauigkeit und Hygiene an. mehr

In eigener Sache

Online-Special zur interpack 2017

In diesem Jahr berichtet LEBENSMITTELTECHNIK mit seinen Newslettern und Specials in den Ausgaben
7-8/17 und 10/17 regelmäßig über Hygienic Design im Maschinen- und Anlagenbau. Das Thema spielt aber auch auf der interpack eine zentrale Rolle. Vom 4. bis 10. Mai findet in Düsseldorf mit ihr die in diesem Jahr wichtigste Investitionsgütermesse für die Verpackungsbranche statt. Unter www.lebensmitteltechnik-online.de haben wir ein Portal eingerichtet, in dem Sie schon vor Messebeginn alles Wichtige rund um die interpack erfahren. mehr

     
 

LT Food Medien-Verlag GmbH
Bugdahnstraße 5
22767 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 38 60 93 - 01
Fax: +49 (0) 40 38 60 93 - 85 service@lebensmitteltechnik-online.de

Weitere Fachinformationsangebote von LEBENSMITTELTECHNIK

Fachzeitschrift

Zehnmal jährlich erscheinende Fachzeitschrift für die gesamte Lebensmittel- und Getränkeindustrie. mehr

Sonderheft Hygienic Design inkl. EHEDG-Marktspiegel

Sonderausgabe zu den Themen reinigungsgerechte Konstruktion und Hygiene in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. mehr

 

 

Online-Portal

Alles Wissenswerte rund um die Lebensmittel- und Getränkeindustrie unter www.lebensmitteltechnik-online.de erfahren. mehr

Messe-Newsletter

Zu allen wichtigen Messen erscheinender Newsletter mit entsprechenden inhaltlichen Themenschwerpunkten. mehr

Hygienic Design-Newsletter

Dreimal jährlich herauskommender Newsletter mit inhaltlichem Fokus auf hygienegerecht konstruierte Maschinen, Anlagen und Komponenten. mehr

Werbemöglichkeiten

Wirksame, effiziente und crossmediale Werbekampagnen mit LEBENSMITTELTECHNIK realisieren. mehr

 
 
Newsletter abmelden
 
blau
© LT Food Medien-Verlag GmbH 2017 | Impressum