Lebensmitteltechnik-online
 
 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Nirgendwo liegen Theorie und Praxis dermaßen weit auseinander, wie bei der reinigungsgerechten Konstruktion und Montage von Lebensmittelanlagen. Selbst Ingenieure reden scheinbar über das Gleiche, meinen aber nicht immer dasselbe. Man muss zur Kenntnis nehmen, dass die Berufung auf den "Stand der Technik" oder auf die "allgemein anerkannten Regeln der Technik" allein noch keine verlässliche Basis für reinigungsgerechte Konstruktion ist. Hinzu kommt, dass die Regeln und Normen den technischen Innovationen häufig hinterherhinken – und damit in letzter Konsequenz nie ganz auf der Höhe der Zeit sein können. Unter diesem Aspekt zählen die Zertifikate der EHEDG zu den verlässlichsten Referenzen, um Maßstäbe zur Bestimmung des Stands der Technik und ihre Konkretisierung in Bezug auf Hygienic Design zu definieren. Doch deren Gültigkeit ist mit Beginn des Jahres auf fünf Jahre beschränkt. Mehr dazu lesen Sie in unserem Newsletter.

Ihre Redaktion vom Hygienic Design-Newsletter

Darstellungsprobleme? Lesen Sie den Newsletter hier online

Dr. Jürgen Hofmann zu den Auswirkungen des neuen Zertifizierungsschemas

„Hygienic Design ist nicht in Stein gemeißelt!“

Bis 2020 will die European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG) alle bestehenden Zertifikate in ein Schema mit Fünfjahresgültigkeit überführen. LEBENSMITTELTECHNIK sprach mit Dr. Jürgen Hofmann zu den Auswirkungen in der Praxis. Von den Anlagenbauern fordert Hofmann mehr Engagement, um auf Änderungen rechtzeitiger reagieren zu können. „Hygienic Design ist keine Mathematik und lebt von Verbesserungen“, so der Chairman der deutschen EHEDG-Sektion. mehr

Jetzt online: 8. Auflage des Hygienic Design-Marktspiegels

Die Entscheidungshilfe für Planer und Anlagenbauer

Spätestens seit die European Hygienic Engineering and Design Group (EHEDG) sich des Themas angenommen hat, ist der Begriff Hygienic Design fest verankert im Vokabularium des Maschinenbaus. Eindrucksvoll dokumentiert dies der jährlich von LEBENSMITTELTECHNIK erhobene Marktspiegel. In der aktuellen Fassung listet er über 180 Pumpen, Ventile, Messgeräte und andere Baugruppen auf, die sich durch ein reinigungsfreundliches Design auszeichnen. mehr


Edelstahlantriebe erobern Fischverarbeitungsanlagen

Reinigungsfreundlich dank glatter Oberflächen

Die Konfiguration einer zuverlässigen, effizienten und robusten Verarbeitungslinie für Hygienebereiche, die auch bei 43 Grad Celsius noch arbeiten kann, ist keine einfache Aufgabe. Van Der Lee Seafish rüstete seine Förderantriebe dafür mit Motorvarianten aus Edelstahl auf – und konnte deren mechanische Widerstandsfähigkeit dadurch entscheidend verbessern. mehr



Aseptische Linie sorgt bei Nectar für eine deutliche Ausweitung des Sortiments

Investition in sterile Bedingungen

Mit einem Aseptikfüller hebt der serbische Fruchtsafthersteller Nectar seine technische Ausstattung auf ein neues Niveau. Für die Verantwortlichen um Produktionsleiterin Milka Tomanovié war es das Wichtigste, den Prozess unter sterilen Bedingungen durchführen zu können. Von der PET-Linie profitiert nicht nur die Qualität der Produkte, sondern auch die Effizienz der Produktion. mehr

Robotik-Innovation auf der Achema

Wegweisendes Design für Pharma & Food

Auf der Achema unterstreicht Stäubli seine Automationskompetenz für sensitive Umgebungen. Zu den Highlights am Stand zählt die neue TS2 Scara-Generation, bei der außenliegende Leitungen der Vergangenheit angehören. mehr


Korrosionsbeständige Antriebslösungen für die Milchverarbeitung

Es muss nicht immer Edelstahl sein

Kaum eine Branche stellt so hohe Ansprüche an Hygiene und Sauberkeit wie die Milchindustrie – eine herausfordernde Umgebung auch für die eingesetzte Antriebstechnik. Innovative Oberflächenveredelungen sowie washdown-optimierte Antriebstechnik bieten beständigen Korrosionsschutz und versprechen eine optimale Reinigung. mehr


Druckluft-Membranpumpen

Scherarme Förderung mit Eignung für Feststoffe

Die Druckluft-Membranpumpen der Baureihe MM sind für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie entwickelt worden. Im Vordergrund standen die Verwendung FDA-gerechter Werkstoffe und eine reinigungsgerechte Konstruktion. mehr


Membranpumpen sorgen bei alkoholfreien Bieren für den typischen Geschmack

Präzise dosierte Aromen

Brauen erfordert besonders viel Sorgfalt, da die Inhaltsstoffe – bei alkoholfreien Bieren etwa die wertvollen Aromastoffe – zeitgenau und in vordefinierten Mengen eindosiert werden müssen. Das anspruchsvolle Verfahren lässt sich mit Membrandosierpumpen für den Niedrigdruckbereich bedienen. Dank der schonenden, scherarmen Fluidförderung eignet sich die Technik auch für andere Anwendungen mit hohen Hygienestandards. mehr

In eigener Sache

Online-Special zur Achema 2018

Am 11. Juni öffnen die Messehallen und Vortragssäle der Achema ihre Türen. Rund 3.800 Aussteller und 167.000 Teilnehmer aus über 100 Ländern machen Frankfurt dann wieder einmal für fünf Tage zum Nabel der Prozessindustrie. Positive Impulse bekommt die Messe dabei aus ihren Kernbranchen, die derzeit trotz aller Unwägbarkeiten optimistisch in die nahe Zukunft blicken. Die Aussteller haben viele Innovationen aus dem Bereich Hygienic Desgin im Gepäck, wie unser Ausblick auf die Messe zeigt. mehr

     
 

LT Food Medien-Verlag GmbH
Bugdahnstraße 5
22767 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 38 60 93 - 01
Fax: +49 (0) 40 38 60 93 - 85 service@lebensmitteltechnik-online.de

Weitere Fachinformationsangebote von LEBENSMITTELTECHNIK

Fachzeitschrift

Zehnmal jährlich erscheinende Fachzeitschrift für die gesamte Lebensmittel- und Getränkeindustrie. mehr

Sonderheft Hygienic Design inkl. EHEDG-Marktspiegel

Sonderausgabe zu den Themen reinigungsgerechte Konstruktion und Hygiene in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. mehr

 

 

Online-Portal

Alles Wissenswerte rund um die Lebensmittel- und Getränkeindustrie unter www.lebensmitteltechnik-online.de erfahren. mehr

Messe-Newsletter

Zu allen wichtigen Messen erscheinender Newsletter mit entsprechenden inhaltlichen Themenschwerpunkten. mehr

Hygienic Design-Newsletter

Dreimal jährlich herauskommender Newsletter mit inhaltlichem Fokus auf hygienegerecht konstruierte Maschinen, Anlagen und Komponenten. mehr

Werbemöglichkeiten

Wirksame, effiziente und crossmediale Werbekampagnen mit LEBENSMITTELTECHNIK realisieren. mehr

 
 
Newsletter abmelden
 
blau
© LT Food Medien-Verlag GmbH 2018 | Impressum