Liebe Leserinnen, liebe Leser,

sollte Hygienic Design fast 30 Jahre nach Veröffentlichung der Maschinenrichtlinien nicht eine Selbstverständlichkeit sein? Saubere Produktionsanlagen sind schließlich die Voraussetzung für sichere Lebensmittel. Leider ist genau das der neuralgische Punkt. Experten wie Dr. Jürgen Hofmann von der European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG) fällt in Gesprächen immer wieder auf, dass das Thema Hygienic Design als eben diese "Selbstverständlichkeit" abgetan wird. Getreu dem Motto: Das sei doch ein alter Hut, das sei alles bekannt und vorhanden – dass dem nicht so ist, zeigt die Praxis. EHEDG-zertifizierte Bauteile, wie sie der jährlich von LEBENSMITTELTECHNIK erhobene Marktspiegel auflistet, sind die grundsätzliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Reinigung. Lebensmittelproduzenten sollten deshalb auf ein aktuelles Datum auf dem Zertifikat achten. Welche Bauteile diesem Anspruch genügen, erfahren Sie in der kommenden Ausgabe unseres Marktspiegels, der gemeinsam mit LT 1-2/19 erscheinen wird.

Ihre Redaktion vom Hygienic Design-Newsletter


Welche konstruktiven Details zeichnen reinigungsgerechte Edelstahlgehäuse aus?

Keine Chance für Schmutz und Keime

Mit der Hygienic-Line hat Ilinox eine Gehäuseserie für hygienisch sensible Umgebungen konzipiert. In Deutschland wird der italienische Hersteller durch die Falk GmbH Technical Systems repräsentiert. Im Gespräch erläutert der geschäftsführende Gesellschafter Heinz-Peter Wolf, welche konstruktiven Details bei Edelstahlgehäusen den Unterschied machen – und warum Lebensmittelproduzenten bei Investitionsentscheidungen nicht allein auf den Preis achten sollten. mehr

GEA komplettiert D-tec-Baureihe mit neuem Regelventil

Längere Haltbarkeit, weniger Konservierungsstoffe

GEA komplettiert seine Ventilbaureihe mit dem neuen D-tec-Regelventil P/DV für Ultra Clean-Anwendungen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Die hermetisch dichtende Stangenmembrane bietet einen höheren Kontaminationsschutz gegenüber der Atmosphäre und sichert die mikrobielle Stabilität des Produktes im gesamten Prozess. mehr

Industrie PC in Hygienic Design

Praxistauglichkeit im nassen Umfeld

Der mit dem Red Dot Award ausgezeichnete Industrie-PC S21WR glänzt nicht nur mit der eleganten Formensprache: Er steht auch für kompromissloses Hygienic Design und Sicherheit in der Lebensmittelproduktion. mehr

Verbindungssysteme

Hygienic Design für Nordamerika

Neuester Allrounder im Produktportfolio von Lapp: die Kabeleinführung Skintop Hygienic NPT, die es nun in einer Variante mit NPT-Gewinde und nach NSF/ANSI 169 "food zone non contact" zertifiziert gibt. mehr


Hygienische Bedien- und Beobachtungssysteme für die Food-Produktion

Keime unter Kontrolle

Lebensmittelproduzenten haben den Wunsch, ihre Bedien- und Beobachtungssysteme direkt im Reinraum einzusetzen. Standard-HMIs sind allerdings nicht für den Betrieb in dieser hygienisch sensiblen Umgebung konstruiert. Neben diesem Aspekt gibt es noch weitere Gesichtspunkte, die für technische Ausrüstungen im Reinraum zu beachten sind. mehr


Exzenterschneckenpumpen

Der "Samthandschuh" der Dosiertechnik

Wie werden feststoffbeladene, gefüllte, viskose Materialien schonend dosiert und abgefüllt? Das Stichwort in diesem Zusammenhang lautet Schersensitivität. Ein schonendes Handling ist Pflicht! mehr


Hygienische Membranpumpe im Einsatz bei der Milchpulverproduktion für Babynahrung

Reinheit ohne Rekontamination

Hersteller von Baby- und Kleinkindnahrung müssen auf höchste Reinheitsstandards sowie optimale Prozesssicherheit im Werk achten. Um diese Anforderungen noch besser erfüllen zu können, investierte Hochdorf Swiss Nutrition in eine reinigungsgerecht konstruierte Hochdruckpumpe. mehr

In eigener Sache

Jetzt am EHEDG-Marktspiegel 2019 teilnehmen!

Die Zertifikate der European Hygienic Engineering & Design Group haben einen großen Einfluss auf Investitionen in der Lebensmittelindustrie: Sie entscheiden häufig über die Wahl der Sensoren und Messgeräte. Eindrucksvoll dokumentiert dies der von LEBENSMITTELTECHNIK erhobene Marktspiegel mit den von der EHEDG zertifizierten Komponenten. In der aktuellen Fassung listet er rund 200 Komponenten auf, die sich durch ein besonders reinigungsfreundliches Design auszeichnen. mehr

Sie möchten Ihre letztjährigen Einträge in unveränderter Form in den Marktspiegel 2019 übernehmen oder neue Einträge buchen? Auf dieser Seite können Sie schnell und unkompliziert Ihre Teilnahme am EHEDG-Marktspiegel bestätigen! mehr

     
 

LT Food Medien-Verlag GmbH
Bugdahnstraße 5
22767 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 38 60 93 - 01
Fax: +49 (0) 40 38 60 93 - 85 service@lebensmitteltechnik-online.de

Weitere Fachinformationsangebote von LEBENSMITTELTECHNIK

Fachzeitschrift

Zehnmal jährlich erscheinende Fachzeitschrift für die gesamte Lebensmittel- und Getränkeindustrie. mehr

Sonderheft Hygienic Design inkl. EHEDG-Marktspiegel

Sonderausgabe zu den Themen reinigungsgerechte Konstruktion und Hygiene in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. mehr

 

 

Online-Portal

Alles Wissenswerte rund um die Lebensmittel- und Getränkeindustrie unter www.lebensmitteltechnik-online.de erfahren. mehr

Messe-Newsletter

Zu allen wichtigen Messen erscheinender Newsletter mit entsprechenden inhaltlichen Themenschwerpunkten. mehr

Hygienic Design-Newsletter

Dreimal jährlich herauskommender Newsletter mit inhaltlichem Fokus auf hygienegerecht konstruierte Maschinen, Anlagen und Komponenten. mehr

Werbemöglichkeiten

Wirksame, effiziente und crossmediale Werbekampagnen mit LEBENSMITTELTECHNIK realisieren. mehr

 
 
Newsletter abmelden
 
blau
© LT Food Medien-Verlag GmbH 2018 | Impressum