Logo LT

Newsletter von LEBENSMITTELTECHNIK

Ergänzend zur Fachzeitschrift veröffentlicht LEBENSMITTELTECHNIK eine Reihe von Newslettern mit unterschiedlichen thematischen Ausrichtungen. Gemein ist den LEBENSMITTELTECHNIK-Newslettern, dass sie aktuell und kompetent Fachinformationen sowie Fachwissen zu allen wesentlichen Aspekten und Themen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie vermitteln. Der Bezug der Newsletter ist kostenlos und bedarf lediglich einer Anmeldung.

Messe-Newsletter

Zu allen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie wichtigen Messen erscheint dieser Newsletter mit hierauf abstellenden inhaltlichen Ausrichtungen. Die Newsletter liefern Informationen rund um die jeweilige Messe sowie zu den entsprechenden Ausstellern und deren Produkte.

anmelden | abmelden

Anuga FoodTec 2018 - Teil 3:

Mit Fokus auf Ressourceneffizienz

Ressourceneffizienz ist neben Industrie 4.0 das Top-Thema der diesjährigen Anuga FoodTec. Produktionsprozesse optimieren, den Energie- und Wasserverbrauch reduzieren, den Verlust von Lebensmitteln so gering wie möglich halten. mehr

Anuga FoodTec 2018 - Teil 2:

Innovationsgipfel mit Top-Qualität

Neben der großen Angebotsvielfalt der rund 1.700 erwarteten Aussteller aus 50 Ländern, garantiert die Anuga FoodTec immer auch eine Top-Qualität: Nahezu alle Marktführer und weitere namhafte Unternehmen haben ihre Teilnahme bestätigt. mehr

Anuga FoodTec 2018 - Teil 1:

Die Internationalisierung steigt weiterhin

Vom 20. bis 23. März öffnet die Anuga FoodTec einmal mehr ihre Tore – und das unter Vorzeichen, die zu deren Beginn im Jahr 1996 wohl nur die wenigsten für möglich gehalten haben. Für 2018 erwarten die Veranstalter eine Steigerung bei der Anzahl der Länder auf über 50. mehr

Hygienic Design-Newsletter

Dreimal jährlich widmet sich dieser Newsletter dem Thema hygienegerecht konstruierter Maschinen, Anlagen und Komponenten. Die Themenvielfalt erstreckt sich von aktuellen Produkten und Technologien bis hin zu Trends und Entwicklungen auf dem Gebiet.

anmelden | abmelden

No. 1/18:

Zertifizierung nach neuem Schema

Die Zertifikate der EHEDG zählen zu den verlässlichsten Referenzen, um Maßstäbe zur Bestimmung des Stands der Technik und ihre Konkretisierung in Bezug auf Hygienic Design zu definieren. Doch deren Gültigkeit ist mit Beginn des Jahres auf fünf Jahre beschränkt. Mehr dazu lesen Sie in unserem Newsletter. mehr

No. 3/17:

Vollständige Zertifizierung ist nicht das Ziel

Viele Produzenten fragen sich, ob ihre Anlagen nur dann "hygienisch" sind, wenn sie vollständig aus zertifizierten Bauteilen bestehen. Die Reinigungsfähigkeit der einzelnen Komponenten ist sicherlich ein zentraler Aspekt des Hygienic Designs – eine Reduzierung allein darauf ist aber zu wenig. mehr

No. 2/17:

Ohne Zertifikat auf der sicheren Seite

In bestimmten Fällen ist eine Zertifizierung nach den Richtlinien der EHEDG nicht möglich. In vielen Produktionsbereichen sind sowohl nicht zertifizierte als auch nicht zertifizierbare Komponenten einsetzbar, die für den jeweiligen Anwendungsfall optimal geeignet sind. Welche dazugehören, lesen Sie in unserem aktuellen Newsletter. mehr

Datenschutzerklärung

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen eines Newsletter-Abonnements, hier oder in späteren Formularen, zur Verfügung stellen, werden nur für den Versand des Newsletters und für die damit verbundene technische Administration verwendet. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht. Ihre personenbezogenen Daten werden auch ohne Ihren Widerruf gelöscht, wenn Sie den Newsletter abbestellen. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

© LT Food Medien-Verlag GmbH 2018